"Ein schöner Garten ist wie eine üppige Dame in einem zu engen Korsett"


Das erweiterte Wohnzimmer...

 

Aus dem Wohnzimmer kommt man auf die erhöht liegende Terrasse mit Sonne am Morgen und Baumschatten ab Nachmittag.

6 Stufen tiefer liegt der Pavillon, weitere zwei Stufen daunter liegt mein Sonnenplatz am Miniteich.

Zur Straße hin ist der Garten durch eine Hecke geschützt, die durch einen Rosenbogen durchbrochen ist. Biegt man vorher rechts ab, kommt man in den ehemaligen Vorgarten, den durch eine Buchenhecke geschützten tiefer gelegten Garten auf der Westseite.

 



2016...

Durch den Neubau auf dem Nachbargrundstück an meiner Südseite, hat sich hier die Lichtsituation grundlegend verändert. Es blieb nur, den Garten endsprechend anzupassen.

Was anfangs sehr negativ schien, hat dem Garten nach viel Arbeit gut getan. Nur die Aussicht fehlt mir jetzt und in den Wintermonaten wird kaum ein Sonnstrahl den Garten erreichen.