Nach Osten


Wegbegleitend haben sich vom Apfelspalier nach Osten hin die ersten Beete entwickelt, die zuerst unstrukturiert waren, aber dann mit und mit eine Richtung bekamen. Aus ein paar Pflänzchen hier und da sind inzwischen beiderseits des Weges durchgehende Beete entstanden, die fast ganztägig in der Sonne liegen.

Geplant ist die Abdeckung des Betonweges mit Splitt, der sich dann auch in die angrenzenden Beete ziehen soll.

 

Weiterentwicklung natürlich offen :)

 


Rechts und links vom Ostweg

Auf beiden Seiten vom Weg brennt die Sonne nahezu ganztägig. Der Standort ist entsprechend trocken.


 

2017


 

2016


 

2015

Rechts vom Weg hat sich ein kleiner Teichhügel gleich ans Apfelspalier angeschlossen. Zum Weg hin ist er mit Buntsandstein abgefangen.

Er besteht aus dem Aushub vom angefangenen Naturteich. Den Ziegelbruch habe ich mit eingebracht